EUROBAUSTOFF & netz98 – unsere Mission: den Baufachhandel digitalisieren

EUROBAUSTOFF ist die größte und erfolgreichste Kooperation des Baufachhandels in Europa mit über 450 Fachhändlern. EUROBAUSTOFF fördert und unterstützt mittelständische Fachhändler mit verschiedenen Dienst- und Beratungsleistungen, beispielsweise im Bereich Beschaffung und Einkauf sowie der IT.

Gemeinsam mit EUROBAUSTOFF und weiteren Dienstleistern arbeiten wir von netz98 an einer Digitalisierungsstrategie der Kooperation. Das Ziel: die Implementierung einer E-Commerce- und Informationsplattform als Basis, aus der – je nach Bedarf der einzelnen Fachhändler – ein B2B, B2C oder B2X Portal geklont werden kann. Wir entwickeln die technische Basis kontinuierlich weiter mit neuen Features und Optimierungen, darüber hinaus kümmern wir uns um die Anlage und den Betrieb von aktuell ca. 20 Fachhändler-Klonen. Bei solch einem großen und komplexen Projekt ist die Kommunikation im netz98-Team sowie mit EUROBAUSTOFF und den weiteren beteiligten Dienstleistern wie für ERP- oder PIM-Systeme das A und O.

Benedict Ehrmanntraut

Als Product Owner von netz98 stelle ich eine wichtige kommunikative Schnittstelle zwischen unserem Team, bestehend aus Entwicklern und Consultants und dem Team von EUROBAUSTOFF sowie weiteren involvierten Dienstleistern dar. Alle Anforderungen und Wünsche laufen über meinen Tisch. Ich übersetze die fachlichen Anforderungen von EUROBAUSTOFF in technische Anforderungen und erarbeite mit meinem Team verschiedene Lösungsansätze. Um möglichst schnell und unkompliziert auf die Anforderungen von EUROBAUSTOFF eingehen zu können, arbeiten wir agil in zweiwöchigen Sprints. Mit meinem Ansprechpartner Oliver von EUROBAUSTOFF tausche ich mich täglich aus und stimme mit ihm unter anderem die Inhalte und Prioritäten der einzelnen Sprints ab. Durch die Vorbereitung der verschiedenen Sprintevents, die Priorisierung sowie die Organisation der Aufgaben sorge ich für Geschwindigkeit in der Umsetzung und verlässliche Ergebnisse.

Mein Kernteam für EUROBAUSTOFF besteht aktuell aus drei Backend-Entwicklern und einer Kollegin im Frontend, die dediziert am Projekt arbeiten. Zusätzlich ziehe ich bei Bedarf unsere Consultants aus der IT oder Vermarktung hinzu. Obwohl wir im Team komplett verteilt in ganz Deutschland sitzen und remote zusammenarbeiten, klappt es sehr gut: wir kennen uns, organisieren regelmäßig gemeinsame Teamevents und können uns aufeinander verlassen.

Mit dem Team von EUROBAUSTOFF arbeiten wir vertrauensvoll zusammen – ich freue mich, gemeinsam mit meinem Team, jeden Tag einen Beitrag für die Digitalisierungsstrategie von EUROBAUSTOFF zu leisten.  Uns verbindet nicht nur ein spannendes, gemeinsames Projekt als Herausforderung – sondern auch die Begeisterung für Eintracht Frankfurt. So können wir alle paar Monate beim Fußball auf unsere Zusammenarbeit anstoßen 😊.